Copyright 2020 - Hans-Dieter Haas M.A.

 Lehrpfade und Informationstafeln (im Naturpark Altmühltal)

 

Im Gedenkgarten der Bavaria-Buche bei Pondorf.

https://bavariabuche.de/schautafeln/

 

 

Informationstafeln mit Erläuterungen zu Steinstelen des Künstlers R. Fieger an der Usselpromenade der Gemeinde Daiting

http://www.daiting.eu/seite/329452/usselpromenade.html

Bei der Einweihung "Karst-Lehrpfad Monheimer Alb" gibt der Museumspädagoge Hans-Dieter Haas Erläuterungen

https://www.komoot.de/smarttour/600825

  

"Natürlich - Unendlich", ein Lehrpfad zum Thema "Regenerative Energien" für die Mittelschule Monheim

 

"Der alte Brunnen am Schulhof" bei der Grundschule Langenaltheim.
Die Schule befindet sich ca. 80m über dem Altmühltal in einem ausgedehnten Karstgebiet. Eigentlich gibt es hier oben auf der Albhochfläche kein Grundwasser. Aber dennoch kann man bei der Schule aus einem Brunnen Wasser schöpfen.

Dies liegt an der besonderen geologischen Situation, vor allem an der Nähe zum Meteoritenkrater Nördlinger Ries. Schüler und interessierte Besucher können nun anhand der Schautafeln die geologischen Zusammenhänge leicht erkennen.

Die Gestaltung der Holztafel wurde von der Gemeinde vorgenommen.

Bei der Installation einer Infotafel am "Dolinen-Lehrpfad Tagmersheim"

https://www.monheimer-alb.de/wege/dolinenlehrpfad-286/

https://www.geopark-ries.de/wege/dolinenlehrpfad-286/

 

Die Schautafel "Wasserspielplatz Monheim" zeigt Kindern und Eltern, was man mit Wasser so alles machen kann.

https://www.monheimer-alb.de/sehenswertes/spielplatz_monheim_altweiherwe-23518/

"Entwicklung des Lebens in geologischen Zeiträumen" in Eichstätt auf dem Weg zur Willibaldsburg und zum Jura-Museum Eichstätt.

 

Broschüren:

Eine begleitende Broschüre auf dem Wanderweg "Geoweg Urdonautal" — Wander- und Radroute zur Erd- und Flussgeschichte im Naturpark Altmühltal.

https://www.urdonautal.info/wege/geoweg_urdonautal-330/

 

MultiMedia-Projekte (durchgeführt im Jura-Museum Eichstätt):

„Eule und Mensch“, Point of Information (POI) zur gleichnamigen Sonderausstellung.

„Vergleich von fossilen und rezenten Fischen“.

„Das Perlboot Nautilus“.

„Die Solnhofener Plattenkalke - ein Fenster in die Erdgeschichte“.

„Die Physik des Vogelfluges“.

„Juravenator starki - Das Fossil des Jahres 2009“.

"Korallenriffe".

"Das menschliche Skelett" als Informations-Terminal zur Sonderausstellung "Stumme Zeugen".

 

Hör- und Video-Stationen:

für Sonderausstellungen und Dauerausstellung.

Technische Lösungen für W-Lan Empfang von Hörbüchern über ein (vom Internet abgekoppeltes ! ) Intranet.